Neue Medien

„Multimediale Lernhilfen für die individuelle Förderung im Chemieunterricht“

Heterogenität und individuelle Förderung gewinnen bei der Gestaltung von Chemieunterricht zunehmend an Bedeutung, sodass unter anderem auch weitere Methoden und Gestaltungsvarianten für Erkenntniswege in einem experimentell angelegten Chemieunterricht mit Einsatz von Neuen Medien von Relevanz sind.

Dem folgend werden Konzeptionen für das individuelle Lernen im experimentellen Chemieunterricht mit multimedialen Lernhilfen entwickelt und schulpraktisch erprobt.