Index
 
Curriculum_Vitae
Research
Publications
Teaching
Group
Members
Textversion
Home
 

 

 


Uni PotsdamFachbereich ChemieImpressum

Teaching  
 
Wichtige Ankündigung für Teilnehmer des Blockpraktikums Organische Chemie für Nebenfächler

Modulabschlußprüfungen in der ersten Jahreshälfte 2017



Bitte beachten Sie folgende allgemeine Hinweise zu den Modulprüfungen

1) Fristgerechte Anmeldung zur Prüfung über PULS ist obligatorisch. 

2) Erscheinen Sie möglichst 15 Minuten vor Beginn der Prüfung im Hörsaal und halten Sie Ihren Studierendenausweis bereit.

3) 5 Minuten nach Beginn der Prüfung erfolgt, um Störungen zu vermeiden, kein Einlaß mehr.

4) Wir nehmen keine Atteste entgegen. Atteste müssen mit dem entsprechenden Begleitformular direkt ans Prüfungsamt gerichtet werden; eine Abmeldung bei uns ist nicht erforderlich.



Titel der Modulprüfung Datum; Uhrzeit; Ort der Prüfung Musterlösung Termin und Ort der Klausureinsicht Ergebnisliste
2. Modulprüfung Organische Chemie  für BIW, ERN und GEE (nur Ordnung von 2016)Montag, 27.11.2017, 8h15 bis 9h45, Raum 02.05.001
(Campus Golm, Haus 5, Raum 001 (Aula))
Hier als PDFMittwoch, 29.11.2017, 9h00 bis 11h00, Raum D1.13/1.14 (Haus 25, Golm)Hier als PDF
1. Modulprüfung Aromaten und
Heterocyclen (A15) für CHE
27.02.2017,  9h15 bis 10h45
Raum 02.27.101,(Campus Golm, Haus 27 Hörsaal 101)
Hier als PDF


D 1.13/1.14 Haus 25, Golm
Hier als PDF
2. Modulprüfung Aromaten und
Heterocyclen (A15) für CHE
19.04.2017, 8h15 bis 9h45; Raum 02.27.001 (Campus Golm, Haus 27, Hörsaal 001)

Hier als PDF Wird zur Klausur bekanntgegeben Hier als PDF
1. Modulprüfung „Organische
Chemie" für GEE
17.03.2017, 9h15 bis 10h45 Raum 02.05.001, (Campus Golm, Haus 5, HS 001)Hier als PDF
D 1.13/1.14 Haus 25, Golm
Hier als PDF
2. Modulprüfung „Organische
Chemie" für GEE
17.05.2017, 14h15 bis 15h45; Raum 02.25.F001 (Campus Golm, Haus 25, Hörsaal F001)Hier als PDFWird zur Klausur bekanntgegebenHier als PDF

Lehrverstanstaltungen Im Sommersemester 2017

Masterstudiengang Chemie
Modul:B3 Weiterführende Organische Chemie (Modulkoordinator: Prof. Wessig; Lehrkräfte: Prof. Schmidt (Teil 1); Prof. Wessig (Teil 2).
Zielgruppe:Pflichtmodul im Studiengang MSc-Chemie
Modulteile:Vorlesung, Seminar, Praktikum lt. Vorlesungsverzeichnis
Inhalt Teil 1:Der erste Teil der Vorlesung und des begleitenden Seminars vermittelt einen Überblick über moderne Synthesemethoden (ohne Organokatalyse, s. Teil 2). Der Schwerpunkt liegt auf selektiven, insbesondere stereoselektiven, Funktionalisierungen von Carbonylverbindungen unter Verwendung polarer metallorganischer Verbindungen. Ein vollständiges Inhaltsverzeichnis und Literaturempfehlungen können Sie über die Homepage von Prof. Wessig (Modulkoordinator) erhalten. Die Inhalte der Module Organische Chemie 1 und 2; Stereochemie; Aromaten und Heterocyclen aus dem BSc-Studiengang werden vorausgesetzt.
Prüfung:Zu diesem Modul findet für Studierende des Studiengangs MSc Chemie eine Modulabschlußprüfung statt. Details gibt der Modulkoordinator Prof. Wessig bekannt.
Seminar:Übungsblatt 1, 2, 3, 4, 5, 6
Klausuren (
beinhalten nur Aufgaben aus Teil 1 der Vorlesung) aus den Jahren 2010, 2011 (1), 2011 (2), 2012 (1), 2012 (2), 2013 (1), 2013 (2), 2014 (1), 2014(2), 2015 (1), 2015 (2), 2016 (1), 2016 (2),

Lösungen zu den Übungsblättern: 1,2,3,4,5 und 6
Musterlösungen zu Altklausuren: 2010(1), 2010(2), 2011(1), 2011(2), 2012(1), 2012(2), 2013(1), 2013(2), 2014(1).
2014(2), 2015 (1), 2015 (2), 2016 (1), 2016 (2).
Modul: Organische Chemie 1 für Studierende mit Chemie als Nebenfach
Modul: Organische Chemie 1 für BSc BIW, ERN (Modulkoordinator: Prof. Dr. Bernd Schmidt)
Zielgruppe:Studierende der Studiengänge BIW und ERN im 2. Semester
Organisatorische Informationen,
wichtige Termine und
Anmeldefristen:
Hier als pdf.
Inhalte:Die Vorlesung vermittelt einen Überblick über die Grundlagen der Organischen Chemie, die wichtigsten Stoffklassen, Methoden zu ihrer Synthese und ihre Reaktionen (Kapitel 1 bis 11). Darauf folgt am Beispiel der IR-Spektroskopie eine Einführung in die Logik der Strukturaufklärung mittels instrumenteller Analytik, und ein Überblick über die wichtigsten Biomolekülklassen (Kapitel 12 bis 16).
Materialien:Werden über Moodle bereit gestellt. Hierzu sind Zugangsdaten erforderlich, diese können per e-mail bei Frau Bastian (bastian@uni-potsdam.deab sofort angefordert werden. Achtung: es werden nur Anfragen über uni-potsdam-mail-Adressen beantwortet!!
Modul:Organische Chemie 1 für BSc GEE (Modulkoordinator: Prof. Dr. Bernd Schmidt)
Zielgruppe:Studierende des Studiengangs GEE im 2. Semester
Organisatorische Informationen,
wichtige Termine und
Anmeldefristen:
Hier als pdf.
Inhalte:Die Vorlesung vermittelt einen Überblick über die Grundlagen der Organischen Chemie, die wichtigsten Stoffklassen, Methoden zu ihrer Synthese und ihre Reaktionen (Kapitel 1 bis 11).
Materialien:Werden über Moodle bereit gestellt. Hierzu sind Zugangsdaten erforderlich, diese können per e-mail bei Frau Bastian (bastian@uni-potsdam.deab sofort angefordert werden. Achtung: es werden nur Anfragen über uni-potsdam-mail-Adressen beantwortet!!

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2017/2018

Bachelorstudiengang Geoökologie
Laborpraktikum zum Modul „Organische Chemie“
Modulkoordinator: Prof. Dr. Bernd Schmidt
Lehrkräfte: Prof. Dr. Bernd Schmidt und Mitarbeiter
Zielgruppe:  Pflichtveranstaltung für BSc GEE (alte Studienordnung: 2. Semester, neue Studienordnung: 4. Semester); Integraler Bestandteil des Moduls Organische Chemie
Anmeldung:Belegung des Praktikums über PULS zu Beginn des WS2017/18 ist obligatorisch!
Sicherheits- unterweisung:Einführungsveranstaltung: Donnerstag, 22.2.2018; 9h15 bis 11h45; HS 02.27.101 Campus Golm (Achtung: obligatorischer Termin – Kontrolle der Teilnahme durch Unterschriftenliste!)

Im Krankheitsfall ist die unmittelbare Übermittlung eines Attests erforderlich. Sollten Sie im Vorfeld wissen, dass Sie aus sehr guten Gründen nicht teilnehmen können, wenden Sie sich bitte umgehend an die Praktikumsleitung. Seien Sie darauf vorbereitet, die Gründe für Ihre Abwesenheit bei dieser Veranstaltung nachvollziehbar zu dokumentieren!
Folien zur Sicherheitseinweisung
Zeit und Ort:Abweichend von der ursprünglichen Ankündigung: Blockpraktikum in der 10. Kalenderwoche (05.03.2018 bis 09.03.2018), täglich von 8h15 bis 9h00 obligatorisches Seminar; 9h00 bis 18h00 Praktikum)
Inhalte:Von jedem Teilnehmer werden fünf Experimente in Einzelarbeit zu grundlegenden Themen der organischen Chemie durchgeführt.  Zu jedem Experiment muss ein Protokoll angefertigt werden. Voraussetzung für das Bestehen des Praktikums ist das Testat aller Protokolle. Details zu Terminen und Fristen regelt die Praktikumsordnung.
Materialien:Ein Download der Materialien erfordert Passwort und Benutzername. Diese werden während der Einführungsveranstaltung am  22.2.2018 bekanntgegeben, oder können ab der ersten Februarwoche bei Frau Bastian (Haus 25, Raum D1.18) persönlich oder per e-mail (bastian@uni-potsdam.de) erfragt werden. Folgende Materialien werden benötigt und müssen vor Beginn des Praktikums heruntergeladen und von den Teilnehmern gelesen werden:

Präparatezuteilung GEE
Praktikumsordnung und Skriptum
Prüfung:Modulabschlußprüfung (nur für alte Studienordnung, Klausur, 90 Minuten). Der Termin der Modulprüfung ist Freitag, der 16.03.2017. Die Anmeldung muss fristgerecht über Puls erfolgen. Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung ist das erfolgreich absolvierte Praktikum. Die zweite Prüfung wird im Mai 2018 stattfinden. Genaue Daten und Uhrzeiten werden zu Beginn des Jahres 2018 auf dieser Homepage veröffentlicht.
Bachelorstudiengang Lehramt Chemie
Laborpraktikum zum Modul „Organische Experimentalchemie“
Modulkoordinator: Prof. Dr. Bernd Schmidt
Lehrkräfte: Prof. Dr. Pablo Wessig und Mitarbeiter
Zielgruppe:Pflichtveranstaltung für BLA-Chemie; Integraler Bestandteil des Modul Organische Experimentalchemie 1
Anmeldung:Belegung des Praktikums über PULS zu Beginn des WS2017/18 ist obligatorisch!
Sicherheits- unterweisung:Einführungsveranstaltung: Donnerstag, 22.2.2018; 9h15 bis 11h45; HS 02.27.101 Campus Golm (Achtung: obligatorischer Termin – Kontrolle der Teilnahme durch Unterschriftenliste!)

Im Krankheitsfall ist die unmittelbare Übermittlung eines Attests erforderlich. Sollten Sie im Vorfeld wissen, dass Sie aus sehr guten Gründen nicht teilnehmen können, wenden Sie sich bitte umgehend an die Praktikumsleitung. Seien Sie darauf vorbereitet, die Gründe für Ihre Abwesenheit bei dieser Veranstaltung nachvollziehbar zu dokumentieren!
Folien zur Sicherheitseinweisung
Zeit und Ort:Blockpraktikum in der 10. und 11. Kalenderwoche (05.03.2017 bis 16.03.2017, täglich von 8h15 bis 9h00 obligatorisches Seminar; 9h00 bis 18h00 Praktikum).
Inhalte:Von jedem Teilnehmer werden zehn Experimente in Einzelarbeit zu grundlegenden Themen der organischen Chemie durchgeführt. Zu jeden Experiment muss ein Protokoll angefertigt werden. Voraussetzung für das bestehen des Praktikums ist das Testat aller Protokolle. Details zu Terminen und Fristen regelt die Praktikumsordnung.
Materialien:Ein Download der Materialien erfordert Passwort und Benutzername. Diese werden während der Einführungsveranstaltung am 22.2.2018 bekanntgegeben, oder können ab Anfang Februar bei Frau Bastian (Haus 25, Raum D1.18) persönlich oder per e-mail (bastian@uni-potsdam.de) erfragt werden. Folgende Materialien werden benötigt und müssen vor Beginn des Praktikums heruntergeladen und von den Teilnehmern gelesen werden:

Präparatezuteilung BLAC
Praktikumsordnung und Skriptum
Prüfung:Details zur Modulabschlußprüfung werden von Prof. Linker bekannt gegeben.
Bachelorstudiengang Biowissenschaften mit Vertiefung Biochemie
Laborpraktikum zum Modul "Organische Experimentalchemie 2"
Modulkoordinator: Prof. Dr. Bernd Schmidt
Lehrkräfte: Prof. Dr. Bernd Schmidt und Mitarbeiter
Zielgruppe:Pflichtveranstaltung für BIW-Biochemie; Integraler Bestandteil des Modul Organische Experimentalchemie 2
Anmeldung:Belegung des Praktikums über PULS zu Beginn des WS2017/18 ist obligatorisch!
Sicherheits- unterweisung:Einführungsveranstaltung Donnerstag, 22.2.2018; 9h15 bis 11h45; HS 02.27.101 Campus Golm (Achtung: obligatorischer Termin – Kontrolle der Teilnahme durch Unterschriftenliste!)

Im Krankheitsfall ist die unmittelbare Übermittlung eines Attests erforderlich. Sollten Sie im Vorfeld wissen, dass Sie aus sehr guten Gründen nicht teilnehmen können, wenden Sie sich bitte umgehend an die Praktikumsleitung. Seien Sie darauf vorbereitet, die Gründe für Ihre Abwesenheit bei dieser Veranstaltung nachvollziehbar zu dokumentieren!
Folien zur Sicherheitseinweisung
Zeit und Ort:Blockpraktikum in der 12. Kalenderwoche (19.03.2017 bis 23.03.2017, täglich von 8h15 bis 9h00 obligatorisches Seminar; 9h00 bis 18h00 Praktikum)
Inhalte:Von jedem Teilnehmer werden fünf Experimente in Einzelarbeit zu grundlegenden Themen der organischen Chemie durchgeführt. Die Inhalte des Praktikums bauen auf dem Praktikum OC-1 für BIW (alle Vertiefungsrichtungen) auf. Zu jedem Experiment muss ein Protokoll angefertigt werden. Voraussetzung für das Bestehen des Praktikums ist das Testat aller Protokolle. Details zu Terminen und Fristen regelt die Praktikumsordnung.
Materialien:Ein Download der Materialien erfordert Passwort und Benutzername. Diese werden während der Einführungsveranstaltung am 22.2.2017 bekanntgegeben, oder können ab der ersten Februarwoche bei Frau Bastian (Haus 25, Raum D1.18) persönlich oder per e-mail (bastian@uni-potsdam.de) erfragt werden. Folgende Materialien werden benötigt und müssen vor Beginn des Praktikums heruntergeladen und von den Teilnehmern gelesen werden:

Präparatezuteilung BIW-BC
Praktikumsordnung und Skriptum
Prüfung:Details zur Modulabschlußprüfung werden von Prof. Linker bekannt gegeben.


Bachelorstudiengang Biowissenschaften mit Vertiefung Biochemie und Bachelorstudiengang Chemie


Vorlesung zum Modul "Organische Experimentalchemie 2"
Modulkoordinator: Prof. Dr. Bernd Schmidt
Lehrkraft: Prof. Dr. Bernd Schmidt
Zielgruppe:Pflichtveranstaltung für BIW-Biochemie und CHE; Integraler Bestandteil des Moduls Organische Experimentalchemie 2
Anmeldung:Belegung der Lehrveranstaltung über PULS zu Beginn des WS2017/18 ist obligatorisch!
Zeit und Ort;Die Vorlesung findet in der zweiten Semesterhälfte statt. Erster Termin: Donnerstag, 04.01.2018, 16h14 bis 17h45. Ab dann bis zum Ende der Vorlesungszeit wie im Vorlesungsverzeichnis angekündigt.
Inhalte:Die Vorlesung orientiert sich an der Vorlesung von Prof. Linker. Inhalte gemäß geltendem Modulhandbuch.
Materialien:Die Vorlesung wird als "Kreide-und-Tafel"-Vorlesung gehalten.
Inhaltsverzeichnis als PDF
Skript als PDF
Prüfung:Details zur Modulprüfung (Klausur, 90 Minuten) werden rechtzeitig bekannt gegeben.
Seminare zum Modul "Organische Experimentalchemie 2"
Modulkoordinator: Prof. Dr. Bernd Schmidt
Lehrkraft: Dr. Werner Fudickar
Zielgruppe:Pflichtveranstaltung für BIW-Biochemie und CHE; Integraler Bestandteil des Moduls Organische Experimentalchemie 2
Anmeldung:Belegung der Lehrveranstaltung über PULS zu Beginn des WS2017/18 ist obligatorisch!
Zeit und Ort:Das Seminar findet in der zweiten Semesterhälfte statt. Für BIW-Biochemie: Erster Termin: Freitag, 05.01.2018, 14h15 bis 15h45, Raum 02.25.F015. Ab dann wöchentlich bis zum Ende der Vorlesungszeit zu diesem Termin.
Für CHE: Erster Termin: Freitag 05.01.2018, 08h15 bis 09h45, Raum 02.25.B101; zweiter Termin: Montag 08.01.2018, 10h15 bis 11h45, Raum 02.25.B101. Ab dann wöchentlich bis zum Ende der Vorlesungszeit.
Inhalte:Gemeinsame Bearbeitung von Übungsaufgaben zur Vorlesung Organische Experimentalchemie 2.
Materialienwerden vor Ort zur Verfügung gestellt.
Prüfung:Details zur Modulprüfung (Klausur, 90 Minuten) werden rechtzeitig bekannt gegeben.
Bachelorstudiengänge BSc und BEd Chemie
Vorlesung, Seminare und Praktikum zum Modul "Organische Experimentalchemie 1"
Modulkoordinator: Prof. Dr. Bernd Schmidt
Lehrkräfte: Dr. Axel Neffe (Vorlesung), Dr. Werner Fudickar (Seminar für BSc-Chemie), Dr. Jolanda Hermannd/Dr. Werner Fudickar (Seminar für BEd-Chemie)
Zielgruppe:Studierende des dritten Semesters der Studiengänge BSc Chemie und BEd-Chemie
Anmeldung:Belegung aller Lehrveranstaltungen über PULS zu Beginn des WS2017/18 ist obligatorisch!

Das Modul findet in der ersten Semesterhälfte statt und orientiert sich inhaltlich an den Lehrveranstaltungen von Prof. Linker. Siehe hierzu das Modulhandbuch. Informationen zum Ablauf erhalten Sie in der ersten Vorlesungsstunde. Termine entnehmen Sie bitte dem Vorlesungsverzeichnis. Erster Termin: Vorlesung am Montag, dem 16.10.2017, 12h15 bis 13h45 (02.25.F001).
Bachelorstudiengang Chemie

Modul A15 „Aromaten- und Heterocyclenchemie“
Modulkoordinator: Prof. Dr. Bernd Schmidt
Lehrkraft: Prof. Dr. Bernd Schmidt (Heterocyclen und Aromatenchemie)
Vorlesung: "Heterocyclen"
Zielgruppe: Teil des Pflichtmoduls A15 im Studiengang BSc Chemie
Anmeldung: Belegung des Praktikums über PULS zu Beginn des WS2017/18 ist obligatorisch!
Zeit und Ort: Donnerstags, 14:15-15:45, 02.25.F1.01. Beginn: Donnerstag 19.10.2017
Inhalte: In der Vorlesung „Heterocyclen“ wird ein Überblick über die wichtigsten Klassen aromatischer und nicht-aromatischer Heterocyclen gegeben. Neben der Klassifizierung und Systematik stehen die Synthese, die Reaktivitätsmuster und die Bedeutung heterocyclischer Strukturen für die biologische Aktivität organischer Verbindungen im Vordergrund. Qualifikationsziele sind die vertiefende Kenntnis der Chemie einzelner Heterocyclenklassen, die Befähigung zur Analyse komplexer Wirkstoffsynthesen, sowie darauf aufbauend die Befähigung zur Planung neuer Synthesewege.
Materialien: Ein detailliertes Inhaltsverzeichnis mit Literaturempfehlungen finden Sie in den Materialien. Diese beinhalten alle projizierten Folien und eine thematisch sortierte Zusammenstellung von Übungsaufgaben im pdf-Format. Ein Download der Materialien erfordert Passwort und Benutzername. Diese werden in der ersten Vorlesungsstunde bekanntgegeben, oder können vorab bei Frau Bastian (Haus 25, Raum D1.18) persönlich oder per e-mail (bastian@uni-potsdam.de) erfragt werden.

Materialien
Übungen
Musterlösungen zu den 
Übungen: A, B, C, D, E, F
Vorlesung:"Aromatenchemie"
Zielgruppe:Teil des Pflichtmoduls A15 im Studiengang BSc Chemie
Zeit und Ort:Dienstag, 12h15 bis 13h45, 02.27.101. Beginn: Dienstag 17.10.2017
Inhalte:In der Vorlesung "Aromatenchemie" wird eine vertiefte Einführung in den Aromatenbegriff gegeben. Aufbauend auf den Inhalten des Moduls OC-1 werden Strategien zur Synthese mehrfach funktionalisierter Aromaten durch elektrophile Substitution behandelt. Außerdem werden andere Substitutionsmechanismen an aromatischen Verbindungen vorgestellt. Übergangsmetallkatalysierte Kupplungsreaktionen werden in ihren Grundzügen vorgestellt.
Materialien:Ein detailliertes Inhaltsverzeichnis mit Literaturempfehlungen finden Sie hier. Die projizierten Folien werden ausgedruckt oder im pdf-Format im laufenden Semester zur Verfügung gestellt.

Übungen
Musterlösungen zu den Übungen A1-A10, A11-A20, A21-A31
Prüfung: Modulabschlussprüfung (Klausur, 90 Minuten). Die Prüfung umfasst beide Vorlesungen zu gleichen Teilen und mit gleicher Wichtung. Der Termin der Modulprüfung wird mit den Prüfungsterminen der übrigen Pflichtveranstaltungen koordiniert und rechtzeitig auf dieser Homepage bekannt gegeben.


Masterstudiengang Chemie

Modul BWP1 „Vertiefungsfach Organische Chemie“
Modulkoordinator: Prof. Dr. Bernd Schmidt 
Lehrkräfte: Prof. Dr. Pablo Wessig
Modulteile: Vorlesungsseminar (VS, 3SWS) und Praktikum (10 ganze Tage Blockpraktikum)
Anmeldung:
Belegung der Lehrveranstaltungen über PULS zu Beginn des WS 2017/18 ist obligatorisch!
Zielgruppe:
Wahlpflichtmodul im Masterstudiengang (Modul BWP)

Aus Kapazitätsgründen kann in diesem Jahr NICHT das Vorlesungsseminar zum Thema Homogene Katalyse angeboten werden. Interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer können als Vertiefungsfach jedoch die Vorlesung "Photochemie" von Prof. Wessig besuchen. Das zugehörige Praktikum kann in einer der Gruppen der Organischen Chemie (Linker, Schmidt, Wessig) nach Absprache absolviert werden. Zur Verbuchung der Prüfungsnebenleistung und der Modulnote ist jedoch unbedingt eine Belegung beider Lehrveranstaltungen über PULS erforderlich!